• Danger

Volle Warp-Geschwindigkeit


Photo by Kelly Sikkema

Nun, die Entwicklung eines Kindes läuft keineswegs linear: Mal sind die Fortschritte fast täglich zu beobachten, mal geht Wochen und Monate nichts mehr und man denkt: Hmm, ganz schön wenig los in Sachen Fortschritt.

Was du aber in letzter Zeit in Sachen Entwicklung und Fortschritt performed hast, kann ich nur mit Warp-Geschwindigkeit betiteln.


Lange warst du mit dir und deiner Umwelt zufrieden und hattest keinen Grund, irgendetwas zu ändern. Fröhlich bist du in den Tag gestartet und fröhlich bist du am Abend wieder eingeschlafen. Den Grund für deine plötzliche Warp-Geschwindigkeit kann ich auch nicht mit Sicherheit nennen, doch begann alles irgendwie mit dem Abgewöhnen der Nuggis. Ja, hier ist Plural angesagt – Hast du doch immer drei von denen benötigt: Einen für den Mund und je einen für dein rechtes bzw. linke Händchen.


Das Abgewöhnen betrachteten wir mit grosser Sorge, da diese Dinger doch essentiell wichtig für dein Einschlaf-Ritual waren. Doch es kam anders als erwartet: Anstatt grosses Drama beim Einschlafen über Wochen hattest du anfangs lediglich gesagt, dass dir die Nuggis fehlen und du sie jetzt gerne bei dir hättest. Nach einer Woche waren sie vergessen. SENSATIONELL! Fairerweise muss an dieser Stelle auch gesagt werden, dass die Story hinter der Nuggi-Abgabe wirklich gut und fundiert begründet war: Die frischgeborenen Fuchsen-Babies im Wald brauchten Nuggis, da sie sonst nicht zufrieden waren. Ein Job für die Nuggi-Fee! Sie sammelte benutzte Nuggis, kochte sie ab und überbrachte sie den bedürftigen Fuchsen-Babies. Das witzige an dieser Geschichte ist, dass wir bis heute nicht wissen, von wo du diese wunderbare Idee mit den Fuchsen-Babies hattest – Ist sie doch herzallerliebst. <3


Doch damit nicht genug. Kurze Zeit später schalmeit es von der Toilette her: "Papi! Bin fertig mit der Toilette. Hab' auch grad noch PooPoo gemacht."

"Was hast du gemacht?", fragte ich erstaunt.

"PooPoo", klang es selbstsicher.

Pipi ging schon seit geraumer Zeit einwandfrei auf der Toilette. Aber mit dem grösseren Geschäft haperte es noch immer. Weder Motivationen noch gutes Zureden brachten Erfolg. Und jetzt, einfach so ohne mir nichts dir nichts an einem schönen Sommerabend: PooPoo in da Töpfchen! YES!!!

Herrlich, dieses Gefühl der Freiheit, nicht wahr? Grossartige Zeiten kommen auf uns zu: Keine hektischen Momente mehr wenn es im ungünstigsten Moment irgendwo in einem Laden heisst: "Papi, PooPoo. Ich brauch 'ne Windel. Jetzt!" Kein Windeln wechseln mehr in der Öffentlichkeit (Ja, es gibt noch immer in vielen Männertoiletten KEINE Wickeltische), und last but not least: immerzu leichtes Gepäck dank nicht mehr benötigter Wickeltasche!


Zum Schluss möchte ich noch über dein neu gewonnenes Intelligenz-Update zu sprechen kommen: Ich erinnere mich noch gut daran, wie wir immer wieder diese typischen Kinderspiele für Drei- oder Vierjährige gespielt haben. Sie sind sehr liebevoll gemacht und es ist schön dir beim Spielen und Studieren zuzusehen. Ich muss aber auch gestehen, dass diese Spiele mit der Zeit etwas langweilig für Erwachsene sind.

Mit deinen neuen Skills ist es aber definitiv vorbei mit dieser Langeweile: Haben wir vor einigen Monaten noch Obstgarten und Tempo, kleine Schnecke gespielt, höre ich im neu entdeckten Spiel in jeder neuen Runde wieder "Uno" von dir. Ich so: Was, du hast schon wieder nur noch eine Karte und nachher bist du fertig??

Du so: Ja Papi. Wollen wir was anderes spielen? Das ist ein bisschen langweilig. OK, das ist neu. Eben noch war ICH gelangweilt beim Spielen, schon fragst du mich, ob wir was anderes spielen wollen, nachdem du mich 3x in Folge im Spiel Uno zerstört hast. Gefiel mir früher irgendwie besser...

Quatsch! Ich bin so stolz auf dich und deine Fortschritte! Es ist so schön zu beobachten, wie du immer wieder grosse Entwicklungssprünge machst, dich weiterentwickelst und auch selbst Freude an diesen Fortschritten zeigst. In vielen Belangen herrscht kaum noch Scheu oder Unsicherheit, sondern bist stolz wie ein Pfau auf dich selbst. Und ich sage dir: das kannst du auch sein, lieber Sorson. Gut gemacht! <3 - Uno!

- Really? Damn.

26 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen